Location

INNENHOF LANDESMUSEUM ZÜRICH

Museumstrasse 2, 8001 Zürich

TÄGLICH AB 17 UHR

Rundfunk.fm bleibt
am 1., 13. und 14. August geschlossen

Der Innenhof Landesmuseum Zürich ist seit 2004 das Zuhause des Rundfunk.fm-Festival.


Erbaut wurde das Landesmuseum 1898, gestaltet vom Architekten Gustav Gull. Der Architekt bediente sich verschiedenster Architekturelemente aus dem Spätmittelalter und der Neuzeit: das Landesmuseum sollte eine gestalterische Einheit sein zwischen Sammlung, Ausstellung und Architektur. 

 

Das Landesmuseum zeigt in sechs permanenten Ausstellungen die Schweizer Geschichte von den Anfängen bis Heute. Mehrere Sonderausstellungen pro Jahr greifen historische, kulturelle und gesellschaftsrelevante Themen auf und vertiefen sie. Debatten, Vorträge, Lesungen und Workshops ergänzen das Angebot.

 

Rundfunk.fm bespielt jeweils über 45 Tage hinweg den wunderschönen Innenhof und schafft eine märchenhafte Atmosphäre die mit zeitgenössischer Musik und gestalterischen Elementen zu einem einzigartigen Eventerlebnis wird.