mobile-play-music

logo logo

play
logo

RUNDFUNK.FM PHILOSOPHIE

Seit Rundfunk.fm im Millenniumsjahr 2000 erstmals auf Sendung ging vermochte sich das Radioprojekt von einem zeitlich begrenzten, akustischen Insidertipp zu einer permanenten musikalischen Einrichtung entwickeln, die 365 Tage im Jahr per DAB+ Kabelnetz die gesamte Deutschschweiz und via Internet den Globus mit seiner abwechslungsreichen Musikauswahl beschallt.

Nebst dem erfolgreichen und beliebten Sommer-Festival im Landesmuseum, wird Rundfunk.fm in Zukunft regelmässig im Rahmen einzigartiger Festivals und Sessions in ausgewählten Locations in der Schweiz, Europa und der ganzen Welt erlebbar sein.

Mehr als 100 Programmgestalter geben dem Sender eine eigene musikalische Identität. Rundfunk.fm distanziert sich vom gängigen und verwechselbaren Einheitsbrei bestehender Radiostationen und setzt in der Musikauswahl ausschließlich auf Qualität. Der Sender präsentiert ein breites Spektrum erstklassiger Musik, die von regionalen, nationalen und internationalen DJs und Musikern zusammengestellt wird.

Durch die Vernetzung mit den Satelliten - über 200 Bars, Restaurants, Boutiquen, Coiffeursalons und Plattenläden, die Rundfunk.fm während des Festivals regelmässig spielen - wird die Stadt zu einer akustischen Einheit, welche das Radio sowohl im privaten als auch im öffentlichen Kontext wahrnehmbar macht. Der Sender wird zum stetigen Begleiter in den Strassen, auf Plätzen und in Lokalen.

Mini Schweppes Landesmuseum Zürich Sparklink Coffee Ato 2015 Meyer Sound